Ich setze mich für die Jugend im Quartier ein

Liberale Politik hat einen Namen.

Liebe Wählerinnen und Wähler

Ich möchte mich herzlich für Ihre Unterstützung bei den Gemeinderatswahlen vom 9. Februar 2014 bedanken.

Dank Ihnen ist es gelungen, dass ich mit 5211 Stimmen das beste Resultat aller Gemeinderät/innen in der Stadt Zürich erreicht habe. Die FDP legte jedoch nicht nur im Kreis 7+8 zu, sondern konnte ihre Vertretung insgesamt um 3 Sitze auf 21steigern. Dieses Superresultat ist für mich und meine Fraktionskolleg/innen Auftrag, die im Wahlkampf vorgebrachten politischen Ziele nun im Gemeinderat mit aller Kraft anzustreben. So soll die Stadt Zürich weiterhin eine der attraktivsten Städte weltweit bleiben. Hier bin ich zu Hause - Zürich ist seit jeher meine Heimat.

Mit der rot-grünen Dominanz werden jedoch ihre Einwohner/innen mit immer absurder werdenden Vorschriften gepiesakt. Damit dies nicht noch mehr ausartet, braucht es die FDP. Als FDP-Politiker setze ich mich für die Freiheit der Bürgerinnen ein. Zur Sicherung unseres Wohlstandes muss der Wirtschaftsmotor Zürich auch weiterhin auf Touren bleiben. Dies gilt insbesondere nach der Aufhebung des Mindestkurses CHF/Euro vom 15. Januar 2015. Die Antwort der FDP lautet: Abbau der bürokratischen Hindernisse für die Unternehmen sichert Arbeitsplätze

Urs Egger

Gemeinderat

 

 

@mehblau auf Twitter

FDP Stadt Zürich? "Gefällt mir!"